BMW E36 und E46 verstellbarer Hinterachssturz ist jetzt möglich!

Das Hinterachslayout des BMW E36 und E46 ist geradezu exzellent. Es ermöglicht prinzipiell eine gute Spur und somit die Positionierung des Fahrzeuges. Wenn man das Fahrzeug allerdings tieferlegt, auf der Rennstrecke fährt oder auch einfach nur eine sportliche Fahrweise an den Tag legt, so wird eine Verstellung des Sturzes an der Hinterachse nötig.

Hier ist man mit den originalen Bauteilen – sowie auch bei Fahrwerken von namhaften Tunern – insofern beschränkt, als dass sich der Sturz an der Hinterachse eben nicht verstellen lässt. Zudem sind gewöhnliche Gummipuffer am Stabi verbaut.

Das vom italienischen Rennsportprofi DNA Racing entwickelte Hinterachsstabi-Kit schafft hier Abhilfe. Hierbei werden die 2 oberen Stabis gegen Motorsport Uniball Stabis mit null Gegenschlag getauscht. Das Stabikit ermöglicht außerdem die Verstellung des Sturzes, was wir auf unserem hauseigenen Achsmessstand entsprechend einstellen können. Neben der technischen Einstellmöglichkeit überzeugt auch die Bauart dieser Stabis: produziert in Carbonstahl Fe45 weißt ein Stabi ein Gewicht von lediglich 0.9Kg auf! Optisch aufgewertet wurde das Set in grau lackiert sowie in schickem Gelb anodisiert.

Ab sofort bei uns erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung beläuft sich auf €476,00. Bei uns ist das Set für €449,00 erhältlich (zzgl. Einbau und Spurvermessung). Passend für alle BMW E36, E46, auch M-Serie.

1 2 3 4 5 6

Dieser Beitrag wurde unter News, Tuning veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*